Ausbildung zum tauben Schauspieler (m/w) Drucken E-Mail

ausb_schauspieler

dgs_button_rot_transparent.png Die Theaterfachschule Bongôrt-v. Roy in Leipzig bildet ab September 2012 als erste deutsche Ausbildungsstätte auch Schwerhörige und Gehörlose zu professionellen Schauspielern aus. Die Schule ist Bafög-berechtigt, d.h. Schüler erhalten für die Ausbildung zum Schauspieler Zuschüsse in Höhe von bis zu 500 Euro pro Monat vom Staat. Allerdings kostet die Ausbildung auch eine Studiengebühr. Diese beträgt knapp 475 Euro/Monat.

Weitere Informationen:

Antrag zur Zulassungsprüfung

DGS-Video zur Ausbildung

Website der Theaterfachschule

Weitere Videos auf Vibelle zum Thema:

Kassandra Wedel - Theaterwissenschaftlerin

Theater: Woyzeck mit gehörlosen Theaterschülern

Theaterfachschule Leipzig: Ausbildung gehörloser Schauspieler