Heute Bewerbungsschluss: Qualifizierung zum/zur Taubblinden-Assistenten/in Drucken E-Mail

tbl-ausbildung

dgs_button_rot

Der Förderverein für hör- und hörsehbehinderte Menschen in Recklinghausen bietet eine Qualifizierung zum/zur Taubblinden-Assistenten/in an. Ziel der Qualifizierung ist, AssistentInnen mit umfassenden taubblindenspezifischen Kompetenzen zu qualifizieren und langfristig ein neues Berufsfeld zu schaffen. Bei erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Damit können sie ihre Assistenztätigkeit abrechnen. Die Qualifizierung kostet 450 Euro und richtet sich an gehörlose, schwerhörige und hörende Menschen, die mindestens 21 Jahre alt sind und Grundkenntnisse in Deutscher Gebärdensprache haben.

Weitere Informationen (PDF, 282 kb)

Lehrbuch Taubblinden-Assistenz

Vibelle-Artikel zum Thema:

Sarah Bednarek - Taubblindenassistentin

Usher in der Arbeitswelt

Demo für die Rechte von Taubblinden

Große Resonanz auf Demo von Taubblinden

Weitere Ausbildungsangebote für Gehörlose:

Die Vibelle-Jobbörse