Gehörlose im Beruf

greg_hlibok

Greg Hlibok ist Anwalt und leitet die Justizabteilung für Menschen mit Behinderungen in einer Bundesbehörde in Washington.

Weiterlesen...

knut weinmeister

Knut Weinmeister ging in Homberg und Essen zur Schule, hat ein Lehramtsstudium absolviert und ist inzwischen selbstständiger Produzent von Gebärdensprachvideos.

Weiterlesen...

ralph raule

Ralph Raule ertaubte mit drei Jahren. Inzwischen ist er ein erfolgreicher Produzent von Gebärdensprachvideos.

Weiterlesen...

otto kruse

dgs_button_rot

Dr. Otto Friedrich Kruse wurde am 29. März 1801 in Altona, jetzt Stadtteil von Hamburg, geboren. Er besuchte zunächst die dortige Grundschule, bevor er 1807 durch eine Scharlacherkrankung sein Gehör verlor. Daher wechselte er 1808 auf das ?Königliche Taubstummen-Institut? in Kiel. Dort erwarb er von Schülern und Lehrern die Gebärdensprache. Er wurde nach der kombinierten Methode unterrichtet (Gebärdensprache und Lautsprache in geschriebener und gesprochener Form).

Weiterlesen...