Gehörlose im Beruf

john goodricke

dgs_button_rot

John Goodricke wurde am 17. September 1764 in Groningen geboren. In Folge einer Kinderkrankheit ertaubte er vor dem ersten Spracherwerb. Seine wohlhabenden und gebildeten Eltern schickten ihn 1772 auf eine Gehörlosenschule in Edinburgh. Diese Gehörlosenschule wurde 1760

Weiterlesen...

eduard fuerstenberg

Eduard Fürstenberg wurde am 3. Mai 1827 in Berlin geboren. Mit vier Jahren verlor er durch Zahnkrämpfe sein Gehör. Der junge Fürstenberg besuchte das "Königliche Taubstummeninstitut" in Berlin. Unter der Leitung seines engagierten gehörlosen Lehrers genoss er eine gute Schulbildung. Nach der Schule schaffte der 17jährige es,

Weiterlesen...

rathmann

Christian Rathmann wurde am 3. September 1970 als gehörloses Kind hörender Eltern in Jena geboren. Er ging in Erfurt in den Kindergarten und besuchte bis zur 10. Klasse die dortige Gehörlosenschule. Sein Abitur machte er auf einer Schwerhörigenschule in Ost-Berlin. Bereits in der Oberstufe hatte er Kontakt zu Prof. Prillwitz, der in Hamburg Gebärdensprachlinguistik lehrte.

Weiterlesen...

yos mohd-hochzeitsausstatter

Mohd Yunus lebt in Malaysia und betreibt dort ein Geschäft zur Ausstattung von Hochzeiten.

Weiterlesen...