Professionalisierung des Berufsbildes „Gebärdensprach-Dozent“ Drucken E-Mail

dgs_doz_prof

dgs_button_grau_transparent.png

Am 23. und 24.11.2013 findet in Recklinghausen eine Weiterbildung für Gebärdensprachdozenten (WeGe) statt. Knut Weinmeister von der Firma Gebärdenwerk wird an den zwei Tagen durch den Workshop führen. Dabei wird es unter anderem darum gehen, wie das Berufsbild des Gebärdensprachdozenten weiter professionalisiert werden kann und wie der Stand dieser Entwicklung zurzeit aussieht. Am Ende des Workshops soll eine Strategie stehen, die DGS-Dozenten gemeinsam zu mehr Professionalität führen wird.

Programm der Weiterbildung