Fortbildung in Gebärdensprache: Das Institut 4C Drucken E-Mail

institut4c

dgs_button_grau_transparent.png

Seit Januar 2014 bietet das Institut 4C Fortbildungen für hörgeschädigte Menschen an. Gegründet wurde das Institut von André Thorwarth, der bereits seit 2000 in Cuxhaven Fortbildungen für hörgeschädigte Menschen anbietet. Zunächst waren das Fortbildungen speziell für hörgeschädigte Zahntechniker, später dann auch Seminare für alle hörgeschädigten Arbeitnehmer.

Thematisch sind die Seminare von 4C im  Bereich der kommunikative Aspekte des Berufslebens verortet: Es geht um die Kommunikation am Arbeitsplatz, die Führung hörender Mitarbeiter, die Kommunikation mit Kunden oder auch die Lösung von Konflikten am Arbeitsplatz.

Website des Institut 4C

Seminare 2018:

Konfliktbewältigung im Berufsleben (in Gebärdensprache)

Führung und Kommunikation mit hörenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (in Gebärdensprache)