Seminar zur Verbands- und Vereinsführung Drucken E-Mail

workshop vereinsfuehrung

dgs_button_rot_transparent.png

Wer in der Verbands- oder Vereinsführung arbeitet weiß, dass ein Großteil dieser Tätigkeit Kommunikation ist: Mitglieder koordinieren, offene Fragen mit Verwaltungen klären, Genehmigungen einholen, Streitfragen schlichten …
Das Seminar „Verbands-/Vereinsführung“ vom Verband für Gebärdensprachkultur Köln und Umland e. V. (VGKU)

hat das Ziel, über eine Verbesserung der Kommunikation die Vereinsarbeit zu professionalisieren.
Es findet am 22. und 23. November (Samstag/Sonntag) im Bürgerhaus Kalk in Köln statt. Am Samstag wird Michael Mees (gl) einen Workshop zum Thema „Empowerment“ leiten. Am Sonntag werden Isa Werth (gl) und Uwe Zelle (gl) einen Workshop zum Thema „Gesprächsführung“ durchführen. Das Seminar ist für VGKU-Mitglieder kostenlos, alles anderen Interessierten zahlen 50 Euro. Anmeldeschluss ist der 8. November.

Hier gehts zum Flyer zum Seminar