Seminar: Sensibilisierung und Kommunikation in Gebärdensprache Drucken E-Mail

2016-06 johannishof

dgs_button_rot_transparent.png

 

Am 11. Juni 2016 findet in Langsur-Mesenich (Eifel) ein Sensibilisierungsseminar statt. Es richtet sich an Menschen, die beruflich oder privat Kontakte zu Gehörlosen oder Schwerhörigen haben. Allgemein Interessierte sind natürlich ebenfalls herzlich Willkommen. Im Seminar werden Einblicke in die Bedürfnisse gehörloser und schwerhöriger Menschen gewährt

und es enthält einen Gebärdensprachkurs. Das Seminar soll den Teilnehmern helfen, Verständnis zu entwickeln, die Kommunikation zu verbessern und Missverständnisse zu vermeiden. Außerdem informiert die gehörlose Dozentin über die rechtlichen Ansprüche von Menschen mit Hörbehinderung.

Bereich "Sensibilisierung" auf deaftrain.de