edso.jpgdgs_button_blauEDSO ist die Abkürzung für European Deaf Sport Organization, also den europäischen Sportverband der Gehörlosen. Die EDSO wurde 1983 gegründet und

hat inzwischen 40 Mitgliedsländer in denen 50.000 Sportler in 1.000 Gehörlosensportvereinen aktiv sind. Die EDSO koordiniert die Europameisterschaften in 17 verschiedenen Sportarten und sorgt dafür, dass es nicht zu terminlichen Überschneidungen kommt (z.B. mit den Deaflympics).

100jahre_dgs.jpgDie deutschen Sportler werden bei der EDSO vom Deutschen Gehörlosen Sportverband (DGS) vertreten. Der DGS wurde bereits 1947 gegründet, also lange bevor es eine europäische Dachorganisation gab.
Der DGS erlebte in den letzten 50 Jahren eine lebhafte Aufwärtsentwicklung, die Zahl der Vereine stieg von 45 auf 149, die Zahl der Mitglieder von 1.700 auf knapp 11.000. Die Arbeit des DGS wird zu einem nicht unerheblichen Teil durch die unverzichtbare ehrenamtliche Tätigkeit der Mitglieder möglich. Vielleicht hast auch du Lust dich ehrenamtlich zu betätigen?

 

 

Weitere Infos zum Ehrenamt, nicht nur für den Sportbereich, findest du hier: Vibelle - Bildung - Ehrenamt