Europa: 30 verschiedene Gebärdensprachen Drucken E-Mail

mark

 

 

 

 

 

 

Mark Wheatley von der European Union of the Deaf (EUD) fordert die rechtliche Gleichstellung von Gebärden- und Lautsprachen.