Gleiche Arbeit - Gleiches Geld Drucken E-Mail

equal_pay_day

dgs_button_blau

Seit Jahren klafft zwischen Männern und Frauen in der Arbeitswelt eine Lohnlücke: Männer verdienen im Durchschnitt etwa 20 Prozent mehr! Um auf diesen Missstand hinzuweisen, hat das amerikanische Frauennetzwerk „Business and Professional Women“ (BPW) 1988 den Equal Pay Day, den Tag der gleichen Bezahlung, eingeführt. Auf welchen Tag der Equal Pay Day fällt, wird jedes Jahr neu ausgerechnet:

Grundlage für die Berechnung des Datums ist der durchschnittliche Abstand der Bruttostundenlöhne von Männern und Frauen. 2012 mussten Frauen bis zum 23. März arbeiten (2013 u. 2014: 21. März; 2015: 20. März; 2016: 19. März, 2017: 18. März), um genau so viel zu verdienen, wie Männer bereits Ende 2011. Ziel der Frauen ist natürlich, dass der Equal Pay Day irgendwann auf den 31. Dezember fällt!