prakt_vertrag

dgs_button_blauDu machst ein Praktikum und fragst dich, ob du dafür einen Vertrag abschließen musst? Nein, du musst keinen Vertrag abschließen. Es gibt kein Gesetz, das vorschreibt, dass ein Praktikum vertraglich geregelt werden muss.
Wenn du oder dein Chef trotzdem lieber einen Praktikumsvertrag abschließen wollt, so sollte das kein Problem sein. Im Vertrag werden dann deine Aufgaben und die Arbeitszeit klar benannt.

Auch ein Praktikumsplan sollte dem Vertrag angehängt werden. In diesem wird geregelt, welche Abteilungen des Unternehmens du durchlaufen sollst.
Bei den Arbeitszeiten sind klare Regeln zu beachten: Bist du zwischen 15 und 18 Jahre alt und noch schulpflichtig, so darfst du maximal sieben Stunden pro Tag und 35 Stunden pro Woche arbeiten (in den Ferien 8/40 Stunden).

Hier findest du weitere Vibelle-Videos zum Praktikum