Erster gehörloser Professor in Deutschland Drucken E-Mail
christian_rathmanncir32x32blue_transparent In Deutschland gibt es seit April dieses Jahres den ersten gehörlosen Inhaber eines Lehrstuhls. Der von Geburt an gehörlose Christian Rathmann trat seine Professorenstelle am Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser an der Universität Hamburg an. Er wurde damit Nachfolger von Prof. Siegmund Prillwitz, der das Institut gründete. 

 Das Vibelle-Team gratuliert Christian Rathmann ganz herzlich! 

dgs_button_blau  Christian Rathmann studierte in Hamburg und Austin Linguistik. In seiner Dissertation (Arbeit zum Doktortitel) beschäftigte er sich mit der Amerikanischen Gebärdensprache. Seitdem war er an verschiedenen Institutionen in den USA und England tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind linguistische Struktur und Funktion der Gebärdensprache, Spracherwerb, Sprachverwendung und Deaf Studies. 

 Christian Rathmann ist Mitbegründer des internationalen  Netzwerks gehörloser Akademiker: deafacademics.org