Was ist ein Zwischenzeugnis? Drucken E-Mail

was_ist_ein_zwischenzeugnis

dgs_button_gruen_transparent
Das Zwischenzeugnis beschreibt deine Arbeitsleistungen, obwohl dein Arbeitsverhältnis weiter besteht. Du kannst es von deinem Chef bekommen, wenn du einen triftigen Grund hast eins zu verlangen. In Deutschland gelten zum Beispiel als triftige Gründe:

# Versetzung des Arbeitnehmers: Das Zwischenzeugnis hält in diesem Fall deine Leistungen vor der Versetzung fest.


# Wechsel des Vorgesetzten: Weil Vorgesetzte einen Mitarbeiter unter Umständen unterschiedlich beurteilen, kannst du in diesem Fall ein Zwischenzeugnis verlangen.  

In Österreich und der Schweiz können Arbeitnehmer jederzeit ohne Angabe von Gründen ein Zwischenzeugnis verlangen.

Weitere Artikel zum Thema:

Was ist ein Arbeitszeugnis?

Wann wird ein Arbeitszeugnis fällig?