Ist Cybermobbing ein Grund zur Kündigung? (2/6) Drucken E-Mail

pc_arbeitsplatz2

dgs_button_gruen_transparent

Wenn ein Arbeitnehmer seinen Chef oder Kollegen im Internet beleidigt, kann er deswegen ohne vorherige Abmahnung gekündigt werden. Diese Regelung betrifft natürlich auch Facebook. Auch wenn der Arbeitnehmer die Beleidigungen nur für seine Facebook-Freunde bzw. Freundes-Freunde sichtbar macht, kann sein Arbeitsverhältnis gekündigt werden, wenn sich unter diesen Kontakten auch Kollegen befinden.

Urteil des Arbeitsgerichtes Duisburg

 

Weitere Artikel zum Thema:

Darf der Chef deine Mails lesen?

Darf mein Chef mich mit einer Videokamera überwachen?

Privatfotos oder Videos auf dem Firmenrechner speichern

Muss ich mich für die Internetseite meiner Firma fotografieren lassen?

Darf ich ein Gespräch mit meinem Chef heimlich aufnehmen?