Muss der Arbeitgeber Pausen anordnen? (1/3) Drucken E-Mail

recht auf pause1

dgs_button_gelb_transparent
Grundsätzlich müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Pausen gönnen. Die Pausenzeit muss allerdings nicht bezahlt werden. Einen gesetzlichen Anspruch auf eine Ruhepause haben Arbeitnehmer ab einer täglichen Arbeitszeit von 6 Stunden. Länger darf niemand ohne Pause beschäftigt werden. Die genauen Pausenregelungen einzelner Branchen werden meist im Arbeitsvertrag, Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung festgelegt.

Weitere Videos zum Thema:

Wie lange muss eine Pause sein? (2/3)

Sind Pausen Teil der bezahlten Arbeitszeit? (3/3)