Wie kann ich während der Elternzeit den Kontakt zu meiner Firma halten? Drucken E-Mail

05_kontakt_zur_firma

dgs_button_gruen_transparent.pngEs gibt verschiedene Möglichkeiten, den Kontakt zu halten. Regelmäßige Besuche , bei denen man mit den Kollegen spricht und sich erkundigt, woran gerade gearbeitet wird und wer Deine Aufgaben übernommen hat, bis hin zu regelmäßigen Teilnahmen an Teamsitzungen oder Mitarbeiterbesprechungen.

Vielleicht kannst Du schon direkt nach dem Mutterschutz wieder langsam anfangen zu arbeiten, indem Du Aufgaben übernimmst, die Du von zuhause erledigen kannst oder ab und zu mal eine Urlaubs- oder Krankheitsvertretung übernimmst. Oder Du könntest evtl. auch an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen oder Dein Wissen durch Seminare und Lesen von Fachbüchern ergänzen. Dadurch bleibst Du am Ball und zeigst Engagement, was Deinen Arbeitgeber sicherlich freuen wird. Aber auch für Dich ist es ein großer Vorteil, wenn Du nicht völlig aus Deiner Arbeit raus bist, sondern immer auf dem Laufenden bleibst.