Wie viele Stunden darf ich während der Elternzeit arbeiten? Drucken E-Mail

06_wieviele_stunden_arbeiten

dgs_button_gruen_transparent.pngDas Bundeselterngeld und Elternzeitgesetz (BEEG) sieht die Möglichkeit vor, dass Du bereits während der Elternzeit in verringertem Umfang bei Deinem Arbeitgeber Deine Tätigkeit wieder aufnimmt. Dieser Anspruch besteht jedoch erst ab einer Betriebsgröße von mehr als 15 Arbeitnehmern. Außerdem musst Du vor Beginn der Elternzeit bereits seit mindestens sechs Monaten im Betrieb Deines Arbeitgebers beschäftigt gewesen sein. In Kleinbetrieben muss einem Teilzeitbegehren während der Elternzeit nicht stattgegeben werden.

Sofern die zuvor geschilderten Voraussetzungen vorliegen, kannst Du eine Teilzeitbeschäftigung in einem Umfang von 15 bis 30 Wochenstunden verlangen. Diesen Wunsch musst Du jedoch mindestens sieben Wochen vor dem gewünschten Beginn der Teilzeitbeschäftigung mitteilen.