Krankheit
Rückkehrgespräch nach längerer Krankheit Drucken E-Mail

rueckkehrgespraech

 

 

 

 

 

 

 

Du bist eine Zeitlang krank gewesen und kehrst an deinen Arbeitsplatz zurück. Das ist für manche Arbeitgeber ein Anlass, ein Krankenrückkehrgespräch zu führen. Generell ist es zulässig, dass der Arbeitgeber nach einer längeren Erkrankung ein Rückkehrgespräch mit Dir führt. Es sind dabei sind jedoch folgende Grundsätze zu beachten:

Weiterlesen...
 
Das Krankentagegeld Drucken E-Mail

krankentagegeld

 

 

 

 

 

 

 

Das Krankentagegeld ist eine freiwillige Zusatzversicherung für Angestellte, Freiberufler und Selbstständige, um Einkommensausfälle im Krankheitsfall zu vermeiden. Da gesetzlich Krankenversicherte in aller Regel ein Krankengeld beziehen, greifen auf das Krankentagegeld eher privat Versicherte zurück. Vor allem Selbstständige sichern damit ihre Arbeitskraft ab. Gleiches gilt für Arbeitnehmer, die kein Krankengeld erhalten

Weiterlesen...
 
Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall Drucken E-Mail

entgeltfort

 

 

 

 

 

 

 

Wenn du krank wirst und Arbeitnehmer oder Azubi bist, wird dein Lohn (Entgelt) vom Arbeitgeber weiter gezahlt. Diese Regelung nennt man „Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall“. Sie gilt für alle abhängig Beschäftigten (also nicht für Selbstständige): vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer, Teilzeitkräfte, Ferienaushilfen, Studentenjobs und

Weiterlesen...
 
Attest am ersten Krankheitstag Drucken E-Mail

attest_erster_tag

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dein Chef es möchte, musst du schon für den ersten Krankheitstag ein ärztliches Attest vorlegen. Das hat das Bundesarbeitsgericht im November so entschieden (Aktenzeichen 5 AZR 886/11). Bekannt ist die Regelung, dass erkrankte Mitarbeiter spätestens am dritten Tag einer Erkrankung ein ärztliches Attest, den „gelben Zettel“, vorlegen müssen. Das ist in den meisten Betrieben so üblich

Weiterlesen...
 
Das Krankengeld Drucken E-Mail

krankengeld

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ein Arbeitnehmer bereits sechs Wochen krank ist, endet die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall durch den Arbeitgeber und wird durch das Krankengeld ersetzt. Dieses wird von der gesetzlichen Krankenkasse gezahlt. Auch Eltern von kranken Kindern können unter bestimmten Voraussetzungen Krankengeld erhalten, wenn sie wegen der Betreuung des kranken Kindes nicht arbeiten gehen können.

Weiterlesen...
 
Rezept vom Arzt in verschiedenen Farben Drucken E-Mail

farben_der_rezepte

dgs_button_gruen_transparent.pngBeim Arztbesuch geht es ganz schön bunt zu. Vom Doktor ausgestellte Rezepte gibt es mittlerweile in vier verschiedenen Farben: rot, gelb, grün oder blau.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4