Wie lange wird dein Gehalt bei Krankheit weiter gezahlt? Drucken E-Mail

05-wie_lange_gehalt_weiter

dgs_button_gruen_transparent.pngDas volle Gehalt wird 6 Wochen lang weiter gezahlt. Man nennt das Lohnfortzahlung. Bei längerer Arbeitslosigkeit zahlt die gesetzliche Krankenversicherung weitere anderthalb Jahre Krankengeld. Das beträgt normalerweise 70% des regelmäßigen Einkommens. Bei Privatversicherten kann es abweichende Regelungen geben.

Weitere Artikel zum Thema "Krankheit":

Wann bin ich zu krank, um zur Arbeit gehen zu können?

Krankmeldung: Was muss ich beachten?

Wann brauche ich einen Krankenschein?

Arbeitsunfähig – und ins Kino gehen?

Kann die Lohnfortzahlung verweigert werden?

Während der Arbeitszeit zum Arzt?

Was passiert bei andauernden gesundheitlichen Problemen?

Kündigungsgrund Krankheit! Gibt es das?