Demenz, Pflege, Wohnen im Alter: Beratung per Skype in Gebärdensprache Drucken E-Mail

gia essen

dgs_button_gruen_transparent.png

 

Immer montags von 10-12 Uhr bietet das GIA (Gehörlose Menschen im Alter) Kompetenzzentrum Essen eine Skype-Sprechstunde (Skype: kompetenzzentrum-essen) an. Dort können gehörlose Menschen Fragen zu den Themen Pflege, Demenz und Wohnen im Alter in Gebärdensprache stellen. Für hörende Fachleute aus Institutionen, die mit gehörlosen Menschen Kontakt haben, bietet GIA Informationen zu den Themen Gehörlosigkeit und Alter oder gehörlosengerechte Ausstattung an.

Kontakt:

Demenz-Servicezentrum (DSZ) für Menschen mit Hörschädigung

Schäpenkamp 2
45276 Essen

Anna Heßke (hörend)                      Andrea Huckemeier (gehörlos)

Tel.   0201 / 50 23 438

 

Mob. 0177 / 50 23 436

Mob. 0177 / 50 23 435

Fax.   0201 / 43 79 870

Fax.   0201 / 43 79 870

hesske@martineum-essen.de

huckemeier@martineum-essen.de

Skype: DSZ-Essen

TERMINE NACH VEREINBARUNG