Deutsch Lernen! - Neuer Integrationskurs für taube und schwerhörige Migranten Drucken E-Mail

integrationskurse 2015

dgs_button_gruen_transparent.png

 

Ab November startet bei Unerhört e.V. in Berlin ein Integrationskurs für taube und schwerhörige Migranten und Aussiedler. Im Kurs werden kommunikative Fähigkeiten in deutscher Laut- und Gebärdensprache trainiert, die deutsche Schriftsprache unterrichtet, grundlegende Kenntnisse zu Gesellschaft und Politik vermittelt und eine selbstständige Alltagsbewältigung angestrebt.

Der Integrationskurs wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanziert. Teilnehmende zahlen eine Eigenbeteiligung von rund einem Euro pro Unterrichtsstunde. Eine Kostenbefreiung von diesem Eigenanteil kann unter Umständen beim BAMF beantragt werden.

Information und Anmeldung:  
Frau Wendt wendt@unerhoert-berlin.org

Integrationskurse bei Unerhört

Weitere Anbieter von Integrationskursen:

Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige

Sprachschule Heesch

Loor Ens

Ihre Institution fehlt in dieser Auflistung? Mailen Sie uns Ihr Angebot an Integrationskursen für Gehörlose gerne an info@vibelle.de