Betriebliche Mitbestimmung Drucken E-Mail

04_betriebsrat.jpg

dgs_button_gruen_transparent.pngIn Firmen mit betrieblicher Mitbestimmung fallen Lohnunterschiede im Durchschnitt geringer aus. Insbesondere untere Gehaltsgruppen, in denen vor allem Frauen beschäftigt sind, profitieren von einem Betriebsrat.

Jedoch kommt es auch in Bereichen, wo Tarifverträge abgeschlossen wurden unter Umständen zu unterschiedlichen Gewichtungen von Arbeitsleistungen: In der Regel wird die Verantwortung für Budgets, die häufig von Männern verwaltet werden, besser entlohnt als die Verantwortung für Menschen. Viele Tarifverträge sehen außerdem Zulagen für Arbeiten vor, die überwiegend von Männern erbracht werden. Zum Beispiel gibt es Zulagen für Schichtdienst oder besondere körperliche Belastungen.