Lohnsteuerberatung in Gebärdensprache Drucken

lohnsteuerberatung

dgs_button_gruen_transparentOftmals wird das lästige Thema "Steuererklärung" immer wieder hinausgeschoben. Aber ohne Einkommensteuererklärung kommt auch keine Rückzahlung vom Finanzamt, welche manchmal einige hundert oder sogar tausend Euro betragen kann.

Eine kostengünstige Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, kann die Inanspruchnahme eines Lohnsteuerhilfevereines sein. Lohnsteuerhilfevereine haben die Aufgabe, Arbeitnehmer steuerlich zu beraten und sie zum Beispiel beim Lohnsteuerjahresausgleich zu unterstützen.
In Düren bei Aachen gibt es eine Beratungsstelle vom Lohnsteuerberatungsverbund e.V., die von der gehörlosen Marietta Schumacher geleitet wird. Sie bietet eine Beratung in Gebärdensprache an und das nicht nur in Düren: Auf Anfrage berät Frau Schumacher auch in anderen Städten.

Bereits feststehende Termine sind:

25./26. März 2013, 11 bis 19 Uhr, Hamburg
27. März 2013, 11 bis 19 Uhr, Kiel

Frau Schumacher ist per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu erreichen!

Weitere Vibelle-Videos rund um das Thema Lohnsteuer.