Kirchensteuer Drucken E-Mail

steuer_kirche

dgs_button_gruen_transparent.pngAuch Kirchen sind dazu berechtigt, Steuern zu erheben, wenn sie als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannte Religionsgemeinschaften sind. Kirchensteuerpflichtig sind alle Mitglieder der jeweiligen Kirche. Die Kirchensteuer wird in der Regel als Zuschlagsteuer zur Einkommenssteuer und Lohnsteuer erhoben, d.h. Grundlage für ihre Bemessung ist die erhobene Einkommenssteuer bzw. Lohnsteuer.

 

Weitere Artikel zum Thema "Steuern":

Was sind Steuern?

Einkommenssteuer

Umsatzsteuer

Gewerbesteuer

Körperschaftssteuer

Verbrauchssteuern

Kraftfahrzeugsteuer

Tabaksteuer

Mineralölsteuer

Muss jeder gleich viele Steuern zahlen?

 

dgs_button_grau_transparent.png

Ein Link funktioniert nicht? Bitte meldet uns den Fehler an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.