Verträge und Finanzen
Brutto und Netto nie wieder verwechseln Drucken E-Mail

brutto_netto.jpgdgs_button_gruen_transparent.pngBrutto oder Netto?

Überlegt ihr auch immer wieder, was die Begriffe Brutto und Netto bedeuten, oder könnt sie euch schwer merken? Uns geht es da nicht anders. Deshalb haben wir recherchiert und folgendes gefunden:

Weiterlesen...
 
Verdienen Frauen in der Stadt besser als auf dem Land? Drucken E-Mail

05_stadt-land.jpg

dgs_button_gruen_transparent.pngIn einem Kurzbericht des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) aus 2009 wurde festgestellt, dass die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen in den Städten geringer ausfallen als auf dem Land. 

Weiterlesen...
 
Frauen in Großbetrieben Drucken E-Mail

03_grossbetriebe.jpg

dgs_button_gruen_transparent.pngDer 1. Gender-Datenreport der Bundesregierung von 2005 stellte fest: Große Betriebe zahlen besser als mittlere und die wiederum besser als kleine. Frauen sind aber eher in kleinen Betrieben beschäftigt: Je größer der Betrieb ist, desto geringer ihr Anteil an den Beschäftigten. 

Weiterlesen...
 
Wo verdienen Frauen am ehesten wie Männer? Drucken E-Mail

06_maenner_gleich_frauen.jpg

dgs_button_gruen_transparent.pngBei Selbstständigen und Beamten ist der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern besonders gering. Bei Selbstständigen gibt es keinen der diskriminieren kann und bei Beamten werden Mechanismen, die zu Lohndiskriminierungen führen eher ausgeschaltet.

Weiterlesen...
 
Betriebliche Mitbestimmung Drucken E-Mail

04_betriebsrat.jpg

dgs_button_gruen_transparent.pngIn Firmen mit betrieblicher Mitbestimmung fallen Lohnunterschiede im Durchschnitt geringer aus. Insbesondere untere Gehaltsgruppen, in denen vor allem Frauen beschäftigt sind, profitieren von einem Betriebsrat.

Weiterlesen...
 
Frauen im Männerberuf Drucken E-Mail

02_maennerberufe.jpg

dgs_button_gruen_transparent.pngDas Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) hat herausgefunden, dass die Beschäftigten in Berufen mit sehr hohem Anteil an weiblichen Arbeitnehmern wesentlich niedrigere Löhne erhalten, als in Männerberufen. Typische Berufe, mit einem hohen Anteil weiblicher Beschäftigter sind zum Beispiel die Altenpflege oder die Krankenpflege. 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 7