BWL - Kurs I Unternehmens- formen - Kapitel 3 - Kapital-gesellschaft - Lektion 2 - AG

k01_symbol_gewinn_verlust_k.pngBeispiel dgs_button_purpur_transparent.png

Eva und Michael sind Aktionäre ihrer Gebärdensprachschule AG
und haben ein Grundkapital von 80.000.

Eva besitzt Aktien im Wert von 30.000 €, Michael im Wert von 50.000 €.

Der Jahresüberschuss, der unter den Aktionären aufgeteilt werden soll, beträgt 20.000 €. Gesetzlich vorgeschriebene Gewinnrücklagen oder ähnliches sind bereits abgezogen worden.

dgs_button_purpur_transparent.png
Wie viel bekommt Eva, wie viel bekommt Michael?

Der Gewinn wird im Verhältnis der Geschäftsanteile verteilt:

Gewinnanteil Eva
30.000 € / 80.000 € • 20.000 € = 7.500 €

Gewinnanteil Michael
50.000 € / 80.000 € • 20.000 €= 12.500 €
Nav Prev Nav Next
  1. AG - Übersicht
  2. Hintergrundgeschicht...
  3. Gründung 1
  4. Gründung 2
  5. Gründung 3
  6. Organe der AG
  7. Vorstand 1
  8. Vorstand 2
  9. Vorstand 3
  10. Vorstand 4
  11. Aufsichtsrat 1
  12. Aufsichtsrat 2
  13. Hauptversammlung 1
  14. Hauptversammlung 2
  15. Rechte der Aktionär
  16. Aktionär 2
  17. Haftung
  18. Gewinn- und Verlustv...
  19. Gewinn- und Verlustv...
  20. Gewinn- und Verlustv...
  21. Auflösung
  22. Kleine AG
  23. Überblick 1
  24. Überblick 2
  25. Hintergrundgeschicht...
  26. Übung 1
  27. Übung 2
  28. Übung 3
  29. Übung 4
  30. Druckversion - AG