BWL - Kurs I Unternehmens- formen - Kapitel 2 - Personen- gesellschaft - Lektion 2 - GbR

k01_symbol_gruendung_k.pngWie wird eine GbR gegründet? dgs_button_purpur_transparent.png

Für die Gründung einer GbR sind mindestens zwei Partner notwendig.

Damit zwischen den Partnern keine Missverständnisse entstehen, wer welche Aufgaben übernimmt, sollte ein schriftlicher Vertrag gemacht werden.
Dieser Vertrag heißt Gesellschaftsvertrag.

Im Gesellschaftsvertrag stehen die Zuständigkeiten und Aufgaben der einzelnen Partner (z. B. Wer führt das Geschäft?).

Der Gesellschaftsvertrag legt auch die Beendigung der GbR fest.

Aber der Vertrag ist gesetzlich nicht vorgeschrieben.
Auch mündliche Absprachen sind möglich.

Nav Prev Nav Next
  1. Gesellschaft des bür...
  2. Hintergrundgeschicht...
  3. Gründung 1
  4. Gründung 2
  5. Gründung 3
  6. Haftung
  7. Geschäftsführung
  8. Gewinn- und Verlustv...
  9. Gewinn- / Verlustver...
  10. Überblick
  11. Hintergrundgeschicht...
  12. Übung 1
  13. Übung 2
  14. Druckversion GbR