BWL - Kurs I Unternehmens- formen - Kapitel 2 - Personen- gesellschaft - Lektion 2 - GbR

k01_symbol_geschaeftsfuehrung_k.pngWie wird die Geschäftsführung festgelegt? dgs_button_purpur_transparent.png

Bei der GbR können alle Gesellschafter gemeinschaftlich die Geschäftsführung übernehmen.
Das bedeutet, dass jeder Gesellschafter bei allen Entscheidungen mitbestimmen kann.

Aber:

Diese Regelung ist in der Praxis problematisch.

Deshalb bekommt im Gesellschaftsvertrag entweder ein einzelner Gesellschafter oder auch mehrere Personen den Auftrag zur Geschäftsführung.

Dabei kann vereinbart werden, dass bei wichtigen Entscheidungen immer alle Gesellschafter zustimmen müssen (z. B. bei größeren Geldausgaben).

Nav Prev Nav Next
  1. Gesellschaft des bür...
  2. Hintergrundgeschicht...
  3. Gründung 1
  4. Gründung 2
  5. Gründung 3
  6. Haftung
  7. Geschäftsführung
  8. Gewinn- und Verlustv...
  9. Gewinn- / Verlustver...
  10. Überblick
  11. Hintergrundgeschicht...
  12. Übung 1
  13. Übung 2
  14. Druckversion GbR