BWL - Kurs I Unternehmens- formen - Kapitel 2 - Personen- gesellschaft - Lektion 3 - OHG

k01_symbol_geschaeftsfuehrung_k.pngGeschäftsführung der OHG 
dgs_button_purpur_transparent.png

Die Geschäftsführung wird im Gesellschaftsvertrag festgelegt.
Bei fehlender Vereinbarung gilt nach dem HGB folgende Regelung:

dgs_button_purpur_transparent.png


Einzelgeschäftsführungsrecht:
Bei gewöhnlichen Geschäften kann der Gesellschafter alleine bestimmen.
Es gilt das „Einzelgeschäftsführungsrecht“.
Gewöhnliche Geschäfte sind z. B. das Bezahlen von Rechnungen.

dgs_button_purpur_transparent.png


Gesamtgeschäftsführungsrecht:
Bei außergewöhnlichen Geschäften besteht „Gesamtgeschäftsführungsrecht“,    d. h. alle Gesellschafter bestimmen gemeinsam.
Außergewöhnliche Geschäfte sind z. B. die Aufnahme neuer Gesellschafter oder der Kauf eines Grundstücks.
Nav Prev Nav Next
  1. OHG - Überblick
  2. Hintergrundgeschicht...
  3. Gründung 1
  4. Gründung 2
  5. Haftung 1
  6. Haftung 2
  7. Haftung 3
  8. Geschäftsführung 1
  9. Geschäftsführung 2
  10. Geschäftsführung 3
  11. Gewinn- und Verlustv...
  12. Gewinn- und Verlustv...
  13. Gewinn- und Verlustv...
  14. Überblick
  15. Hintergrundgeschicht...
  16. Übung 1 OHG
  17. Übung 2 OHG
  18. Übung 3 OHG
  19. Druckversion OHG