BWL - Kurs II Rechnungs-wesen - Kapitel 4 - Buchführung - Lektion 5 - Doppelte Buchführung

k03_symbol_rechnungswesen_k.pngDer Buchungssatz (2)

dgs_button_purpur_transparent.png

Bei der Bildung eines Buchungssatzes nennt man zuerst das Konto mit der Buchung auf der Sollseite (links). Als zweites nennt man das Konto mit der Buchung auf der Habenseite (rechts). Dabei werden die Konten mit dem
Wort „an“ verbunden. Das Wort „an“ hat aber keine weitere Bedeutung.

dgs_button_purpur_transparent.png


Wichtig:
• Wenn auf zwei Konten gebucht wird, muss der Buchungsbetrag auf der Sollseite immer gleich dem Buchungsbetrag auf der Habenseite sein.
• Keine Buchung ohne Buchungssatz: So vergisst man keine Buchung auf
einem Konto

Nav Prev Nav Next
  1. Erklärung
  2. Das T-Konto (1)
  3. Das T-Konto (2)
  4. Beispiel eines T-Kon...
  5. Der Buchungssatz (1)
  6. Der Buchungssatz (2)
  7. Beispiel von Buchung...
  8. Beispiel von Buchung...
  9. Kontenrahmen