BWL - Kurs II Rechnungs-wesen - Kapitel 2 - internes Rechnungs-wesen - Lektion 2 - Kosten und Leistungs-rechnung

k03_symbol_rechnungswesen_k.pngWirtschaftlichkeitskontrolle

dgs_button_purpur_transparent.png

Zweite Aufgabe der KLR: Wirtschaftlichkeitskontrolle

Mit Hilfe der Wirtschaftlichkeitskontrolle wird überprüft, ob die Ressourcen
(z.B. Rohstoffe oder Personal) gewinnbringend eingesetzt werden. Für das gesamte Unternehmen und einzelne Unternehmensbereiche werden zuerst
die Kosten geplant. Diese Kosten nennt man Sollkosten. Die Kosten, die
später tatsächlich entstanden sind, nennt man Istkosten. Den Vorgang
dieses Vergleichs nennt man Plankostenrechnung.
Wenn die Istkosten höher sind als die Sollkosten, muss untersucht werden, warum das so ist. Das Unternehmen muss dann Gegenmaßnahmen ergreifen und z. B. seine Ausgaben senken.

k02_2_2_3_wirtschaftlichkeitskontrolle.png

Nav Prev Nav Next
  1. Aufgaben der Kosten-...
  2. Preiskalkulation und...
  3. Wirtschaftlichkeitsk...
  4. Programmplanung