Jobsuche über Facebook und Co? Drucken E-Mail

jobsuche facebook 

 

 

 

 

 

 

dgs_button_gelb_transparent

In Sozialen Netzwerken sind neben Millionen Privatpersonen auch viele Firmen vertreten. Daher könnte man auf die Idee kommen, dort nach einem Job zu suchen oder sich zu bewerben. Ist das sinnvoll?

Über Facebook einen Job zu suchen oder sich bei einer Firma zu bewerben ist nicht üblich und sollte vermieden werden. Die meisten Firmen, die bei Facebook vertreten sind, werben dort für ihre Firma und ihre Produkte. Außerdem werden die Facebook-Seiten, insbesondere von größeren Firmen, meist von externen Agenturen betreut. Somit dürfte es schwer sein, auf diesem Wege die Personalabteilung eines Unternehmens zu erreichen.

Andere Soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Xing und Linkedin, haben sich darauf spezialisiert, dass die User berufliche Profile anlegen und Firmen dort Jobs anbieten bzw. nach Mitarbeitern suchen. Sie bringen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen. Hier macht es durchaus Sinn nach Jobs zu suchen oder sich ein berufliches Netzwerk aus Kolleginnen aufzubauen. Zu beachten ist dabei, dass Xing eher den deutschsprachigen Raum abdeckt, während Linkedin international ausgerichtet ist.

Jobbörse bei Xing

Jobbörse bei Linkedin