Auswirkung und Folge Drucken E-Mail
auswirkung_und_folgedgs_button_gelb
Man sieht also, dass Hörende und Gehörlose verschiedenes Verhalten in der Kommunikation zeigen. Von daher haben sie unbewusst bestimmte Erwartungshaltungen an das Gegenüber. Wenn also ein Gehörloser zu einem Hörenden etwas direkt und offen sagt, kann es sein, dass der Hörende sich verletzt fühlt oder ärgerlich wird und den Gehörlosen für unverschämt hält. Dadurch, dass Hörende eher Dinge umschreiben und nicht direkt sagen, was sie denken, haben Gehörlose oft den Eindruck, das Gegenüber habe etwas zu verbergen, und werden dem Hörenden gegenüber "misstrauisch".

auswirkungen_und_folge_kommunikationsbrueckendgs_button_gelb

Dass beide solche Urteile fällen, liegt auch in der Unwissenheit über die Kultur des jeweils anderen. Dadurch können nur schwer Kommunikationsbrücken zwischen dem Gehörlosen und dem Hörenden aufgebaut werden. Es kann zu  Konflikten kommen.
Wenn sie wissen, wie die Kommunikation zwischen verschiedenen Kulturen aussieht, können sie besser miteinander kommunizieren.