Wer ist für den Betriebsrat wahlberechtigt und wer wird gewählt? Drucken E-Mail

betriebsrat_wer

dgs_button_gelb_transparent

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen dem aktiven und dem passiven Wahlrecht. Das aktive Wahlrecht bestimmt, wer den Betriebsrat wählen darf. Wahlberechtigt sind alle Arbeitnehmer des Betriebes, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Auch volljährige Auszubildende haben das Wahlrecht. Leiharbeiter dürfen hingegen erst wählen, wenn sie mindestens seit drei Monaten im jeweiligen Betrieb eingesetzt werden und natürlich volljährig sind.  Das passive Wahlrecht bestimmt, wer in den Betriebsrat gewählt werden darf. Gewählt werden dürfen alle wahlberechtigten Personen, die dem Betrieb mindestens seit sechs Monaten angehören oder über diesen Zeitraum in Heimarbeit hauptsächlich für den Betrieb tätig waren.

Mehr zum Thema:

Der Betriebsrat

Welche Aufgaben und Rechte hat ein Betriebsrat?