Morgen: KURZstummfilmfestival 2017 in Essen Drucken E-Mail

kurzstummfilmfestival einl

dgs_button_grau_transparent.pngAuch in diesem Jahr findet wieder das KURZstummfilmfestival in Essen statt. Dort werden kurze Filme gezeigt, sie dürfen nur bis zu 11 Minuten lang sein. Es werden Stummfilme gezeigt, denn die Filme dürfen keine Sprache beinhalten,

keine Laut- und auch keine Gebärdensprache. Die Filme dürfen Ton enthalten, allerdings keine Musik mit Gesang nutzen. Jedes Jahr sollen die Filme ein bestimmtes Thema bearbeiten. In diesem Jahr ist das "One Shot – Ein Schuss" Auf dem Festival werden einige Kurzstummfilme gezeigt. Eine Jury, die aus ausgewählten Personen besteht, wählt danach den „Besten Film“ der Jury. Das Publikum stimmt ebenfalls ab, welcher Film den meisten Zuschauern gefallen hat. Dieser Film erhält den Publikumspreis. Außerdem wird ein „Sonderpreis Kinderfilm“ verliehen.

Das diesjährige Kurzstummfilmfestival findet statt am: 11. März 2017, ab 16.30 Uhr, Zeche Carl, Essen

Weitere Infos

DGS-Videos zum Thema "KURZstummfilmfestival:

Workshop: Wie drehe ich einen Kurzfilm?

KURZstummfilmfestival 2015

KURZstummfilmfestival: 33 Kurzfilme im Wettbewerb