dgs_button_el_wisoWann und wo wurde der Deutsche Gehörlosenbund gegründet?gl1_49_57_frage_3

1950 / Berlin
1951 / Karlsruhe
1950 / Düsseldorf

dgs_button_el_wisoDas war leider nicht die richtige Antwort. Bitte versuchen Sie es noch einmal!

dgs_button_el_wisoJa, der Deutsche Gehörlosenbund wurde 1950 in Düsseldorf gegründet. Karl Wacker aus Stuttgart wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Dipl.-Kaufmann Heinrich Feuerbaum aus Dortmund wurde zum Geschäftsführer bestellt. Mit Stimmenmehrheit wurde Heinrich Siepmann aus Mülheim/Ruhr als Stellvertreter gewählt. Als dringlichste Aufgabe des neuen Vorstandes wurde die Lohnsteuerermäßigung für Gehörlose angesehen.

Doch bereits vor 1950 bestand eine Vertretung der Gehörlosen: Der Reichsverband der Gehörlosen Deutschlands (Regede). Dieser Verband wurde 1927 in Weimar gegründet und nach dem zweiten Weltkrieg 1945 aufgelöst.